21. Eutiner Weber-Tage
vom So. 5.6.2016 - Sa. 19.11.2016

Liebe Musikfreunde!
 
Herzlich Willkommen zur 21. Spielzeit der Eutiner Weber-Tage.
Erneut haben viele Eutiner Veranstalter ein Programm mit Konzerten sowie Ausstellungen und Vorträgen über den berühmten Eutiner und seine Zeit zusammen gestellt. 2016 finden einige Veranstaltungen im Rahmen der Landesgartenschau statt, so auch die Eröffnung der Weber-Tage am 5.6.2016. Zwei Themengärten setzen sich mit Webers Freischütz auseinander, es gibt also nicht nur zu hören sondern auch viel zu sehen. Große Oper gibt es in diesem Sommer auch zu erleben, die Neuen Eutiner Festspiele bieten eine neue Freischützinszenierung. Vor den Aufführungen gibt es für interessierte Hörer eine Einführung in die Inszenierung durch die Intendantin Dominique Caron. Schauen Sie also auch auf die aktuellen Wochenprogramme, denn Eutin bietet immer ein abwechslungsreiches Kulturangebot.
Wir freuen uns, Sie in einer unser Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!
Martin Karl-Wagner
Koordinator der Eutiner Weber-Tage
Dr. Ute Schwab
Schirmherrin der Eutiner Weber-Tage
Programm als PDF-download Programm 2016 Weber in Eutin, ein Kulturspaziergang

Die nächste Veranstaltung ist am So. 9.10.16, 17 Uhr im Rittersaal, Schloss Eutin.
  
Romantische Musik für Viola

Petra Marcolin – Viola und Juri Majorski – Klavier spielen Werke der Romantik und Spätromantik von Carl Maria von Weber und anderen. Oft wird die Viola als die tiefer klingende Schwester der Violine belächelt. Aber gerade ihr dunkler Klang hat Komponisten immer wieder inspiriert, wie Carl Maria von Webers Andante und Rondo Ungarese zeigt. Petra Marcolin, seit 2016 Leiterin der Kreismusikschule Ostholstein, stellt sich in diesem Konzert als Musikerin der Öffentlichkeit vor. Schön, dass sie dafür Musik von Weber und weiteren Komponisten seiner Zeit und dem ausgehenden 19. Jahrundert ausgewählt hat.

Veranstalter: musicbuero, Kreismusikschule Ostholstein und Schloss Eutin, Eintritt 16 € (erm. 8 €)   
Karten bestellen